Messmittelshop Ihr Warenkorb
keine Produkte
Messwerkzeugshop

Plastigauge 0,018-1,75mm

Art.Nr.:
G29
Lieferzeit:
ca. 1-3 Tage ca. 1-3 Tage (Ausland abweichend)
Messbereich Platigauge:
ab 8,99 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Plastigauge 0,018-1,75mm Messbereiche

Die Plastigauge-Sätze bestehen je nach Messbereich aus 10,5 oder oder 4 Plasto-Lehren (Prüfstreifen). Die Messbereiche liegen zwischen 0,018-1,75mm. Unsere Plastigauge stellt eine einfache aber präzise Möglichkeit zur Messung von Toleranzen dar ohne die Bauteile zu demontieren. Die Anwendung erfolgt z.B. bei Kurbel- und Pleuel- Lagern und an Stellen wo eine Fühlerlehre nicht anwendbar ist. Anleitung: z.B. Kurbelwellen-Lagerspiel. Nach dem Entfernen der Ölwanne wird die erste Lagerschale entfernt und die Laufflächen gereinigt. Auf die Welle etwas Fett auftragen, damit der Mess-Streifen in Position bleibt. Die Lager-Oberfläche vor dem montieren mit Silikonspray benetzen um ein Ankleben zu vermeiden. Jetzt wird ein passender Streifen der Plastigauge quer zur Lauffläche der Welle aufgelegt. Die Lagerschale wird nun aufgesetzt und entsprechend den Herstellerangaben angezogen. Achtung: Die Welle nicht drehen! Die Lagerschale nun wieder entfernen und die beiliegende Skala an den breit gedrückten Streifen anlegen. Bei Übereinstimmung von Skala und Streifenbreite gibt der Wert das Toleranzmaß an. Es wird empfohlen den Streifen zu entfernen. Die Plastigauge ist in Öl löslich und wird in keinem Fall den Motor beschädigen.
Weitere Anwendung: Die Ovalität der Welle kann durch Auflegen von unserer Plastigauge in Laufrichtung ermittelt werden.
Unebenheiten der Zylinderkopf-Dichtflächen und an Flansch-Verbindungen sind ebenfalls mit der Plastigauge feststellbar. Allgemeine Information: Die normale Toleranz sollte ungefähr bei 1/2000 des Wellen-Durchmesser liegen: Welle Ø 50,8 mm ? Toleranz 0,025 mm. Der Öldurchlass bei einem Öl-Druck geschmierten Lager entspricht ca. dem Quadrat der Toleranz. D.h. bei einer Toleranz von 0,050 mm ist der Öldurchlass fast doppelt so groß wie bei einer Toleranz von 0,038mm. Wird die Förderkapazität der Ölpumpe überschritten, fällt der Öldruck und eine Beschädigung ( Fressen ) der Lager ist die Folge.

 

Shopsystem by Gambio.de © 2012